Kontakt
Andreas Grimmig Meisterbetrieb • Ossenfelder Weg 1A  • 37139 Göttingen • Telefon: 05506 454 
Navigation

News

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Tipp Messe SHK
Die Fachmesse SHK - wir präsentieren Ihnen die Neuheiten. Mehr

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Die warmen Monate kommen, die Pollen auch... Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info HANSA
Armaturen-Pakete von HANSA - Unkompliziert und zuverlässig. Mehr




Zehnder Komfort-Lüftungsgerät

Großgeräte ComfoAir XL bis 6000 m³/h von Zehnder

  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 800
  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 1500
  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 2200
  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 3300
  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 4400
  • Komfort-Lüftungsgerät ComfoAir XL 6000

Bitte auf das Bild klicken, um die Bilddarstellung zu vergrößern.

Beschreibung des Produkts

  • Wärmerückgewinnungsertrag bis ca. 90 %
  • Kapazität bis 6000 m³/h
  • Ausgestattet mit 100 % Bypass
  • Passivhaus-Zertifikat
  • Erneuerte Regelung (ModBus-Kommunikation)
  • Konstante Volumen- und Druckregelung möglich
  • Einzigartiges, luftdichtes Gehäuse
  • Erneuertes Filterkonzept
  • Filtermonitoring durch Drucksensoren
  • Einfach erreichbare Anschlussplatine
  • Einheit einfach am spezifischen Arbeitspunkt konfigurierbar
  • Standardmäßig eingebauter Membransiphon

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG