Kontakt
Andreas Grimmig Meisterbetrieb • Ossenfelder Weg 1A  • 37139 Göttingen • Telefon: 05506 454 
Navigation

News

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Tipp Messe SHK
Die Fachmesse SHK - wir präsentieren Ihnen die Neuheiten. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Die warmen Monate kommen, die Pollen auch... Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info HÜPPE
Ausgezeichnet: HÜPPE EasyFlat erhält German Design Award 2018. Mehr




Solitärwanne "Mattis" von Keramag
Voll im Trend

Freistehend im Raum: Luxuswanne für Genießer / Inbegriff der repräsentativen Badkultur / Klassische Formensprache und großzügige Abmessungen / Hochwertiger Werkstoff mit angenehmer Haptik / Ergänzung der vier Premium-Serien von „Keramag Design“ /

Sanitär-Profis wissen: Eine freistehende Badewanne gilt heute als Inbegriff des repräsentativen Luxusbades. Sie verleiht dem Raum ein unvergleichliches Ambiente und erfreut sich bei anspruchsvollen Bauherren und Modernisierern großer Beliebtheit. Vor diesem Hintergrund hat Keramag die neue Solitärwanne „Mattis“ entwickelt, die nicht nur durch klassische Formensprache beeindruckt, sondern auch durch großzügige Abmessungen (170 x 80 x 65 cm) und ihr Volumen von 280 Litern.

„Mattis“ ist aus dem ebenso hochwertigen, robusten wie langlebigen Werkstoff „Resin Stone“ gefertigt. Das Material besteht aus mit Polyesterharz gebundenem Dolomit, weist eine erstklassige akustische und thermische Isolation auf und bietet eine besonders angenehme, warme Haptik. Die im Kontrast zum Volumen schmalwandige Badewanne verjüngt sich nach unten von 170 auf 140 cm. Am Beginn des Wannenbodens auf ca. 11,5 cm weist das Produkt eine Abkantung auf. Der Wannenrand ist auf einer Seite herausgezogen und bildet eine Ablagefläche für Badutensilien, die an Kopf- und Fußende harmonisch in den Beckenrand übergeht.

Die 153 kg schwere Badewanne ist dank einer speziellen Klick-in-Abflussverbindung einfach zu installieren. Sie weist einen mittig angeordneten Abfluss auf. Als Ergänzung wird die Hansgrohe Standarmatur “Axor Citterio“ empfohlen.

In Form und Funktion abgestimmt ist die neue Solitärwanne auf die vier Premium-Badserien „citterio“, „myDay“, Preciosa II“ und „Silk“, die der Hersteller unter dem Markendach „Keramag Design“ zusammengefasst hat.

Keramag Solitär Badewanne Mattis

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG