Kontakt
Andreas Grimmig Meisterbetrieb • Ossenfelder Weg 1A  • 37139 Göttingen • Telefon: 05506 454 
Navigation

News

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Tipp Messe SHK
Die Fachmesse SHK - wir präsentieren Ihnen die Neuheiten. Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Die warmen Monate kommen, die Pollen auch... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Oventrop
„ICONIC AWARDS 2018“ für Oventrop „Regudrain Duo“ und „Tri-CTR“. Mehr




WC - Spülkasten Betätigungsplatte

Designstarke Lösungen für Vorwandelemente

Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte BetätigungsplatteBetätigungsplatte Betätigungsplatte Betätigungsplatte

Die meisten Badsanierungen werden heute mit Vorwandinstallationen umgesetzt. Das bedeutet, dass für die sanitären Anlagen eine eigene Installationsebene vor einem bestehenden Mauerwerk erstellt wird. Der Vorteil dieser Lösung ist, dass keine Stemmarbeiten am bestehenden Mauerwerk durchgeführt werden müssen. Auch die Spülkästen werden in dieser Installationsebene untergebracht. Um die Spülungen zu betätigen werden Betätigungsplatten in diese „Wand vor der Wand“ eingelassen.

Betätigungsplatten werden meist mit zwei Tasten ausgeliefert - für die kleine und große Spülung. Auch Sensoren sind erhältlich, die automatisch spülen, sobald jemand sich vom WC entfernt. Solche Lösungen werden aber überwiegend für Urinale oder WCs in öffentlichen Sanitärräumen verwendet, da im privaten Wohnbereich sonst auch Spülungen bei der alltäglichen Benutzung oder Reinigung des Bads ausgelöst werden können.

WC-Vorwand-Installation

Betätigungsplatten werden in vielen Designs, Materialien und Oberflächen angeboten. Somit finden Sie für jeden Badstil die passende Betätigungsplatte. Materialien wie Metall oder Hartkunststoff werden dabei am häufigsten eingesetzt. Ausgefallene Lösungen sind beleuchtete oder speziell für Kinderbäder designte Betätigungsplatten.

Tipp: Viele Betätigungsplatten sind für bestimmte Spülkästen konzipiert worden. Sie sollten sich also bei der Entscheidung für eine Sanitärkeramiklösung vorab alle Produktelemente Ihrer Wunschinstallation ansehen.

 

  • Hier finden Sie weitere Informationen und aktuelle Produkte zu diesem Thema
  • Sanitär

    GROHE Produkte für WCs und Bidets

    Hygiene und Nachhaltigkeit großgeschrieben. Mit GROHE Sanitärsystemen sind der flexiblen Badgestaltung keine Grenzen gesetzt. Mehr

    Viega Bad-Design

    Bad-Design von Viega

    Für die Designer von Viega ist es zur Leidenschaft geworden, außergewöhnliche Ästhetik mit innovativer Technik zu verbinden. Mehr

    Sanitärkeramik von Keramag

    Keramag System

    „Keramag System“: ganzheitliches Bad-Ambiente durch individuelle Vorwandlösungen. Mehr


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG