Kontakt
Andreas Grimmig Meisterbetrieb • Ossenfelder Weg 1A  • 37139 Adelebsen • Telefon: 05506 454 
Navigation

News

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Fördermittel Aktuelle Fördermittel
Alle Fördermittel auf einen Blick. Mehr

Info Zehnder
Strenge Linien, plane Seiten, rechte Winkel – der Designheizkörper RUNTAL ALBAN überzeugt als Wärmeobjekt für Puristen. Mehr




Urinale - Allgemeines

High-Tech-Hygiene für wirtschaftliches Denken

Urinale UrinaleUrinaleUrinale Urinale Urinale

Urinale sind grundsätzlich wartungsarm und leicht in der Pflege. Im privaten Bereich werden meistens Urinale mit Absaugprinzip genutzt. Absaugurinale spülen mit 0,5 - 2 Litern je Spülgang und sind damit bedeutend wirtschaftlicher als WCs - selbst wenn diese Spülkästen eine Wasserspartaste besitzen. Neben Urinalen mit Absaugmechanismus gibt es auch ganz wasserlose Urinale. Dabei kommen speziell konzipierte Siphonfilter zum Einsatz, die die anfallenden Kanalgase verschließen. Eine Sperrflüssigkeit sorgt dafür, dass kein unangenehmer Geruch ins Badezimmer abgegeben werden kann. Weil wasserlose Urinale weitere Vorteile wie z.B. fehlende Urinsteinbildung bieten, werden diese Urinale oft in öffentlichen Bereichen installiert, wobei auch elektronische Steuerungen zum Einsatz kommen.

Unter elektronischen Steuerungen versteht man Sensoren, die automatisch den Spülvorgang aktivieren, sobald sich jemand nach Benutzung vom Urinal entfernt oder den Deckel wieder zuklappt. Solche Steuerungen gibt es als Unterputzversion oder direkt eingebaut in das Urinal. Die neuesten Lösungen sind computergestützte Urinalsteuerungen mit USB-Anschluss. Damit können viele Funktionen, wie zum Beispiel die Wassermenge und die Spülintervalle, eingestellt und somit komfortabel gesteuert werden.

 

  • Hier finden Sie weitere Informationen und aktuelle Produkte zu diesem Thema
  • Sanitär

    GROHE Produkte für WCs und Bidets

    Hygiene und Nachhaltigkeit großgeschrieben. Mit GROHE Sanitärsystemen sind der flexiblen Badgestaltung keine Grenzen gesetzt. Mehr

    Viega Bad-Design

    Bad-Design von Viega

    Für die Designer von Viega ist es zur Leidenschaft geworden, außergewöhnliche Ästhetik mit innovativer Technik zu verbinden. Mehr

    Hersteller Duravit

    Urinale von Duravit

    Über 30 Urinalmodelle von Duravit bieten für jeden die optimale Lösung. Mehr

    Keramik und Möbel von Ideal Standard

    Keramik und Möbel von Ideal Standard

    Perfektes Design für jeden Geschmack: ob modern oder klassisch, rund oder geometrisch. Mehr

    Sanitärkeramik von Keramag

    Sanitärkeramik von Keramag

    Keramag: Das sind fein aufeinander abgestimmte komplette Bad- und Gäste-WC-Serien und umfangreiche Badmöbelprogramme. Mehr

    Sanitär

    WC, Bidet und Urinal von LAUFEN

    Die WCs, Bidets und Urinale sehen nicht nur innovativ aus, sie sind es auch in technischer Hinsicht. Mehr

    TOTO

    Bidets von TOTO

    Alles über Bidets von TOTO. Mehr


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button