Kontakt
Andreas Grimmig Meisterbetrieb • Ossenfelder Weg 1A  • 37139 Adelebsen • Telefon: 05506 454 
Navigation

News

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Manche Menschen grillen nicht im Freien - das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info HÜPPE
So finden Sie Ihre neue Duschabtrennung - mit dem Duschabtrennungs-Konfigurator von HÜPPE. Mehr

Info LAUFEN
Schwerelose Ästhetik: Badkollektion Ino von Laufen zelebriert den Waschtisch aus SaphirKeramik. Mehr

Info Viega
Höhenverstellbare WC-Elemente - im Alter zuhause wohnen bleiben. Mehr




Mini-BHKW - KWK - Allgemeines

Intelligente Nutzung von Strom und Wärme

BHKW Blockheizkraftwerke

Bei der Stromerzeugung in Kraftwerken entsteht automatisch Wärme, welche in „normalen“ Kraftwerken nicht genutzt wird. Bei sogenannten Heizkraftwerken wird diese Wärme jedoch genutzt. Damit erzeugen Heizkraftwerke nicht nur Strom, sondern ebenso Wärme, was durch die sogenannte Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erreicht wird.

Als Beispiel lässt sich ein Automotor nennen. Dieser ist einerseits für den Antrieb des Autos zuständig. Andererseits wird mit diesem auch im Winter die Heizung des Autos betrieben. Auch das BHKW wird von Motoren betrieben, beispielsweise von Diesel- oder Gasmotoren. Es erzeugt Strom und Wärme und kann auch dezentral eingesetzt werden. Damit ist es möglich, ein BHKW in Mehrfamilienhäusern oder in Unternehmen einzusetzen.

In den letzten Jahren wurde das sogenannte Mini-BHKW entwickelt, das deutlich kleiner und kompakter ist. Dieses bietet sich folglich auch für den privaten Bereich an. Es kann in kleinen Mehrfamilienhäusern oder auch in Einfamilienhäusern eingesetzt werden.

 

  • Hier finden Sie weitere Informationen und aktuelle Produkte zu diesem Thema

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG