Kontakt
Andreas Grimmig Meisterbetrieb • Ossenfelder Weg 1A  • 37139 Adelebsen • Telefon: 05506 454 
Navigation

News

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Kaldewei
Einbauwanne Kaldewei Incava setzt Designakzente ohne großen Platzbedarf. Mehr

Info HÜPPE
So finden Sie Ihre neue Duschabtrennung - mit dem Duschabtrennungs-Konfigurator von HÜPPE. Mehr

Info Duravit
Mit HygieneGlaze 2.0 setzt Duravit einen bislang unerreichten Hygienestandard für WC und Urinal. Mehr

Info TOTO
Erfahren Sie alles zu den Technologien und Funktionen von TOTO WASHLETS. Mehr




Fördermittel

Fördermittel für gewerbliche Kunden

Die KfW-Bankengruppe bietet zahlreiche Fördermittel (in der Regel zinsgünstige Darlehen und Zuschüsse) für die unterschiedlichsten Neubau- und Sanierungsvorhaben.

Fördermittel werden beispielsweise gewährt für energieeffizientes Bauen, energieeffizientes Sanieren oder für erneuerbare Energien.

Darüber hinaus bietet die KfW für gewerbliche Kunden diverse Förderprogramme, wie z.B. Unternehmenskredite oder Gründerkredite an. Nähere Informationen zu den aktuellen Änderungen bei diesen Programmen finden Sie hier.

Die Fördermittel der KfW-Bank für Unternehmen


KfW-Programm (276, 277, 278)

Kredit - KfW-Energieeffizienzprogramm - Energieeffizient Bauen und Sanieren

Das Wichtigste in Kürze:

  • Förderung gewerblich genutzter Nichtwohngebäude - Neubau und Sanierung, auch Einzelmaßnahmen
  • Je besser die Energieffizienz, desto mehr Förderung
  • Günstige Zinssätze und bis zu 17,5 % Tilgungszuschuss
  • Für Unternehmen und Freiberufler ohne Beschränkungen durch die Umsatzgröße

Link zur KfW-Seite mit den Programmen 276, 277, 278

Link zum Merkblatt der Programme 276, 277, 278


Schneller zur passenden Förderung mit den Produktfindern der KfW-Bank. Diese Produktfinder führen Sie mit gezielten Fragen zu den besten, für Sie geeigneten Förderprogrammen. Diese Produktfinder sind für Unternehmen gedacht und in verschiedene Bereiche eingeteilt.

KfW-Links für Unternehmen - Bereich Gründen & Erweitern:

Links für Unternehmen - Bereich Energie & Umwelt:

Alle Angaben ohne Gewähr!


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG