Kontakt
Andreas Grimmig Meisterbetrieb • Ossenfelder Weg 1A  • 37139 Adelebsen • Telefon: 05506 454 
Navigation

News

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Manche Menschen grillen nicht im Freien - das ist lebensgefährlich! Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info LAUFEN
Schwerelose Ästhetik: Badkollektion Ino von Laufen zelebriert den Waschtisch aus SaphirKeramik. Mehr

Info Wavin
Wavin zeigt eine neue Generation schalldämmender Abwasserlösungen. Mehr




Oventrop

„i-Tronic“/„R-Tronic“

Raumklima verbessern und Energie sparen durch gering investive Maßnahmen

Ein gutes Innenraumklima wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit und Leistungs-fähigkeit aus. Einfluss auf das Raumklima haben vorrangig die Temperatur, die relative Feuchte (RH, Relative Humidity in %) sowie der CO2-Gehalt (in ppm, parts per million) in der Luft.

Bereits mit gering investiven Maßnahmen ist es möglich, ein gutes Raumklima mit reduziertem Energieverbrauch zu erzielen. Das Oventrop System zur Raumklima-Optimierung visualisiert die wesentlichen Raumklima-Werte. Diese lassen sich dann gezielt beeinflussen.

„i-Tronic“ Klima-Anzeige

„i-Tronic TFC“ ist ein Klimameter, das dem Überwachen der wichtigen Raumklimagrößen dient:

  • Raumtemperatur T (°C)
  • relative Feuchte RH (%)
  • Kohlendioxid CO2 (ppm)

Der Klimameter stellt die jeweils aktuellen Messwerte dar. Die Verbesserung der Raumluftqualität durch Lüftung ist direkt erkennbar. Vom Nutzer sind die Lüftungsphasen somit energiesparend durchführbar. Der Einsatz des „i-Tronic TFC“ Klimameters ist eine energiesparende und gering investive Maßnahme zur Herstellung eines guten und gesunden Raumklimas.

„R-Tronic“ Klima-Anzeige/Regelung

Über Funk werden die Stellantriebe z.B. „Aktor MH CON B“ am Heizkörper gesteuert. Einstellbare Solltemperaturen und Zeitprofile ermöglichen eine optimale Anpassung des Raumwärmebedarfs. Je nach Ausführung zeigt die Klima-Anzeige/Regelung zusätzlich die Luftfeuchte und die CO2-Konzentration an. Kontrollierte manuelle Lüftungsmaßnahmen durch den Nutzer sparen, wie bei der „i-Tronic“, auch hier Energie ein.

Ausführungen:

  • „R-Tronic RT B“ - Thermostat mit Antrieb „Aktor MH CON B“ für die Raumtemperaturregelung mit Zeitfunktionen.
  • „R-Tronic RTF B“ wie „R-Tronic RT B“, zusätzlich mit Anzeige der relativen Feuchte RH in %.
  • „R-Tronic RTFC K“ wie „R-Tronic RTF B“, zusätzlich mit Anzeige des CO2-Gehaltes in ppm. Bei zu hohen CO2-Konzentrationen wird ein Hinweis zur Lüftung gegeben.

Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend. Die einzelnen Messdaten oder Raumklimagrößen sind ständig sichtbar. Die Installation erfolgt wahlweise als Wandmontage oder mit einem Tischständer.

MESSE SHK

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG