Kontakt
Andreas Grimmig Meisterbetrieb • Ossenfelder Weg 1A  • 37139 Adelebsen • Telefon: 05506 454 
Navigation

News

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Manche Menschen grillen nicht im Freien - das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info GROHE
GROHE stellt revolutionäres Wasserschaden-Warnsystem fürs Zuhause vor. Mehr

Info Duravit
Mit HygieneGlaze 2.0 setzt Duravit einen bislang unerreichten Hygienestandard für WC und Urinal. Mehr




Laufen

Neue Farben für das Bad

Die neuen Waschtischmischer Kartell by Laufen strahlen puren Lifestyle aus und erfreuen alle, die gerne extravagantes Design mit perfekter Ergonomie verbinden.

Die Armaturenlinie Kartell by Laufen vereint hochwertiges Design und puren Lifestyle in einem. Die Armaturen fügen sich dank ihrem maximal reduzierten, zylindrischen Design harmonisch in die gleichnamigen Komplettbäder und in Bädern mit moderner Designsprache ein. Für das Design zeichnen Ludovica und Roberto Palomba verantwortlich.

Die neuen Farben

Nebst der klassischen Ausführung in Chrom sind die Waschtischarmaturen Kartell by Laufen jetzt auch mit einer PVD-Beschichtung in Inox Look, Brushed Anthracite, Gold und Copper erhältlich. Die PVD-Beschichtung (Physical Vapour Deposition) verleiht den Armaturen eine wunderschöne Optik und besondere Widerstandsfähigkeit. Die Variante Inox Look ist ab Lager lieferbar, die anderen Varianten sind ab 100 Stück pro Referenz bestellbar.

Kartell Kartell
Kartell Kartell

Bitte auf ein Bild klicken, um zur Großansicht zu gelangen.

Die Vorteile der PVD-Beschichtung auf einen Blick

Armaturen mit einer PVD-Beschichtung weisen einen sehr hohen Härtegrad und damit auch einen besonderen Verschleissschutz auf. Ihre glatte Oberfläche wirkt durch die Beschichtung nicht nur edel, sondern lässt sich auch leicht reinigen. Das Beschichtungsverfahren garantiert zudem eine gute Haftbarkeit.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG