Kontakt
Andreas Grimmig Meisterbetrieb • Ossenfelder Weg 1A  • 37139 Adelebsen • Telefon: 05506 454 
Navigation

News

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Kosten einer Handwerkerstunde:
Wir rechnen vor! Mehr

Info Oventrop
30 % BAFA-Förderung nutzen - Heizungsoptimierung aus einer Hand mit Oventrop. Mehr

Info KEUCO
Die Möbel- und Waschtisch-Serie X-LINE von KEUCO ist konzipiert für Designliebhaber. Mehr

Info NOVELAN
NOVELAN HLW - mit nur einem Gerät heizen, lüften und Brauchwarmwasser bereiten. Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Der Winter geht langsam, die ersten Pollen kommen... Jetzt handeln! Mehr

Info GROHE
GROHE stellt revolutionäres Wasserschaden-Warnsystem fürs Zuhause vor. Mehr




Bel von burgbad
Glas lässt das Gästebad glänzen

  • Neuer, raumsparender Flächenwaschtisch für das elegante Gästebad
  • Gläserner Flächenwaschtisch in Weiß und Dunkelgrau Hochglanz ergänzt das Materialrepertoire von Bel

Das Gästebad ist eine Visitenkarte des Hauses und Zeichen hochentwickelter Gastkultur. Hier erweist sich oft erst die wahre Qualität einer Badkollektion. burgbad unterstreicht mit neuen, technisch innovativen Material- und Formlösungen seine Kompetenz als Komplettanbieter und Trendsetter – etwa mit dem „echten“ Glasflächenwaschtisch für die gastfreundliche Kollektion Bel.

Das modulare Solitärprogramm Bel von burgbad ist für seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, das elegante Design und seine breite Farbpalette beliebt, die von dezenten Tönen in Matt oder Hochglanz, von Weiß bis Schwarz über kräftige Farbakzente bis hin zu einer üppigen Auswahl an Holzdekoren reicht. Durch die Variabilität bei der Frontgestaltung bietet Bel zudem qualitativ hochwertige Ausstattung in unterschiedlichen Preissegmenten. In der Kombination mit Schränken, Regalen und Sideboards, Spiegelschränken und Spiegeln sowie in diversen Maßen erhältlichen Aufsatz- oder Flächenwaschtischen eröffnet Bel umfassende Gestaltungsoptionen für individuelle Badlösungen. Die Module lassen sich beliebig miteinander kombinieren oder ergänzen und passen sich den Lebensumständen und dem Geschmack der Nutzer ein Leben lang an.

2014 führt burgbad für Bel zwei Neuerungen ein, die den Systemcharakter des so wandlungsfähigen und universell einsetzbaren Programms noch weiter entwickeln: eine neue Gästebad-Lösung mit elegantem Flächenwaschtisch in zwei Materialien – Mineralguss und Glas – sowie einen zu den bekannten schlichten Waschtischen von Bel korrespondierenden, gläsernen Flächenwaschtisch in den gängigen 82er- und 122er-Standardbreiten.

Das neue Gästebad von Bel ergänzt das Repertoire um eine flächige, sehr minimalistische Variante mit seitlicher Hahnlochbank und einer Muldentiefe von 90 mm in der Breite von 420 mm und einer Tiefe von nur 270 mm. Die Tiefe des Waschtischunterschranks beträgt 265 mm. Der Waschtisch ist in Mineralguss und in Glas erhältlich; für den Glaswaschtisch stehen die Farben Weiß und Dunkelgrau Hochglanz zur Auswahl.

Der neue Flächenwaschtisch aus Glas in den Breiten 820 und 1220 mm unterstreicht den schlichten, auf rechteckiger Grundform basierenden Designcharakter von Bel. In Weiß und Dunkelgrau Hochglanz wirkt er ausgesprochen elegant. Seine Form folgt konsequent dem schon länger erhältlichen Flächenwaschtisch aus Mineralguss und ist für das „echte“ Material Glas einzigartig. Die in Glas technisch anspruchsvoll zu bewerkstelligende, schön ausmodulierte Kante in der Hahnlochbank belegt hierbei burgbads Anspruch an die handwerkliche Qualität seiner Produkte.

burgbad
burgbad
burgbad
burgbad
burgbad
burgbad

Bitte klicken Sie auf ein Bild, um zu einer Großansicht zu gelangen.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG