Kontakt
Andreas Grimmig Meisterbetrieb • Ossenfelder Weg 1A  • 37139 Adelebsen • Telefon: 05506 454 
Navigation

News

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Heuschnupfenzeit
Der Winter geht langsam, die ersten Pollen kommen... Jetzt handeln! Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Zehnder
Strenge Linien, plane Seiten, rechte Winkel – der Designheizkörper RUNTAL ALBAN überzeugt als Wärmeobjekt für Puristen. Mehr

Info HANSA
Modern, komfortabel, unkompliziert: Das sind die HANSA-Neuheiten für die Dusche. Mehr

Info LAUFEN
Schwerelose Ästhetik: Badkollektion Ino von Laufen zelebriert den Waschtisch aus SaphirKeramik. Mehr

Info TOTO
Erfahren Sie alles zu den Technologien und Funktionen von TOTO WASHLETS. Mehr




Solarthermie

Der Begriff Solarthermie beschreibt die Gewinnung von Wärmeenergie aus Sonnenenergie.

Im privaten Bereich wird die Solarthermie vornehmlich genutzt, um Gebäude zu heizen oder warmes Betriebswasser zu liefern. Das geschieht über solarthermische Kollektoren.

Vereinfacht ausgedrückt sind diese Kollektoren spezielle Rohre, die zumeist auf dem Hausdach der Sonne zugewandt sind und Wasser oder eine wärmeleitende Flüssigkeit enthalten, welche sich durch die Sonnenenergie aufheizt und somit die transportierte Wärmeenergie im Haus zur Verfügung stellt.

Man kann den Effekt der Solarthermie auch in Wintergärten oder Gewächshäusern erfahren. Dort ist es selbst bei frostigen Außentemperaturen an sonnigen Wintertagen oftmals wohlig warm, weil der Innenraum durch die Sonnenstrahlung effektiv aufgeheizt wird.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG